Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

terr0r gurke

Mb der grafikkarte

Hallo tle=
also ich habe gehört das bei grafikkarten 256mb ram völlig ausreichen
stimt das?

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (14)

keited

...hallo...
Für was reichen 256 MB vollkpmmen aus?
Die Speicherkapazität einer Grafikkarte sagt über deren Leistung recht wenig aus.
Ich kenne Grakas die haben "nur" 128 MB, sind aber manchen mit 256 MB recht weit überlegen. Beispielx1300 von ATI mit 256 MB hat gegen die 6600GT von nVidia mit
128 MB nix zu melden.
Zur FrageMB ist ein Haufen Zeugs und reicht bestimmt.
Gruß
EDI
0

👍

 

👎

0

Antworten

terr0r gurke

Also ich hatte an x1900xt gedacht^^
0

👍

 

👎

0

Antworten

DBTopper

Stimmt schon nur haste den vorteil das bei einer karte mit 512 MB ,so wie ich mit meiner 7900GTX ,das game die ganzen texturen und andere sachen in den speicher laden kann und somit nich mehr im game danach suchen und sie hochladen muss ;)Fazit mehr power und keine nervigen ladezeiten oder gar ruckler.
MFG DBTopper
0

👍

 

👎

0

Antworten

keited

...hallo...
da hast natürlich auch wieder recht tle=k,:
Gruß
EDI
0

👍

 

👎

0

Antworten

trx

Trotzdem find ich reichen 256 mb voll aus........es kommt ja auch auf den ram an und wenn man in seiner karte GDDR 4 Ram drinne hat, sieht deine geforce mit gddr3 ram sehr schlecht aus........
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mipkr

In manchen Sachen ist 256 MB sogar besser. Z.B. bei spielen die nicht so viel Grafikkartenram brauchen. Da ist 512 MB irgendwie langsamer wie 256 MB. Hat irgendwas mit dem Bespeichern und löschen vom RAM zu tun... kp
mipkr
0

👍

 

👎

0

Antworten

X4L5R

Je mehr , desto besser^^
was mächtest du machen?
Office? da reichen auch 16 MB ich hab n Laptop von sony da funzt das einwandfrei^^
Spiele? da hab ich 512 , weils net mehr gab(is mein 2. Laptop)
0

👍

 

👎

0

Antworten

simpson-fan

Trotzdem gibts Grafikkarten mit 512 mb die insgesammt schlechter sind als Grafikkarten mit 256 mb. Der Speicher ist nicht das wichtigste!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Ici

Ind.... 512MB ist darum langsamer wegen der bit zahl die durch kommt teuer marken Grafikkarten haben z,b 256bit =) und die billigen manchmal 64-128bit
0

👍

 

👎

0

Antworten

trx

Stimmt au wieda.....
0

👍

 

👎

0

Antworten

Master K

Ich würd mir einfach eine gute 256mb graka suchen ... die nicht zu teuer is und zukunfts sicher ist....
wie viel würdeste denn ausgeben wollen ? weil wenn es genug is dann kannste ja auch ne mittlere 512 mb graka holen ;)

mfg. Master K
0

👍

 

👎

0

Antworten

X4L5R

Es kommt nicht unbedingt auf den Speicher an!
Die 8800 hat z.B.; iwas um 600MB!
Und trotzdem schneller , als manhce 1024MB!
0

👍

 

👎

0

Antworten

FortissimoIV

...die Größe des Grafikkartenspeichers ist mit der letzte Wert, der für die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte entscheidend ist. Wichtiger ist der Takt, die Speicheranbindung, die Anzahl der Pipelines etc.
Grob kann man es eigentlich auf den Nenner bringen, daß Grafikkarten unterhalb z.B. einer X1950 Pro 512MB Grafikspeicher schlichtweg nicht brauchen, denn der wird erst bei sehr hohen Texturauflösungen interessant. Über 512MB NACHDENKEN kann man, sobald man im Bereich GeForce 7950 GT/Radeon X1950 Pro ist. PFLICHT ist diese Speichermenge noch nirgendwo. Ich behaupte auch mal, selbst bei den neuen GF8-Modellen ist mehr als 512MB rausgeschmissenes Geld.

MfG, Benne
0

👍

 

👎

0

Antworten

X4L5R

Naja da gibts ja nur eine , die drunter liegt!
  GeForce 8800 GTX ||GeForce 8800 GTS
Stream-Prozessoren 128 ||96
Core-Taktfrequenz (MHz) 575 ||500
Shader-Taktfrequenz (MHz) 1350 ||1200
Speicher-Taktfrequenz (MHz) 900 ||800
Speicher 768MB ||640MB oder 320MB
Speicherschnittstelle 384-Bit ||320-Bit
Speicherbandbreite (GB/s) 86.4 ||64
Textur-Füllrate (Mrd. Pixel/Sek.) 36.8 ||24
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben