Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

Meckertante

Mitglied [22]

Mein neuer PC will nicht hochfahren

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich habe mir einen neuen PC zusammengebaut, dooferweise will er aber nicht starten...
Ich drücke schon ewig auf den Knopf vorne mit der Bezeichnung "Open/Close" aber es tut sich einfach nichts :(
Hinten an der Rückseite auf der Unterseite ist so eine Schwarze Box mit der Beschriftung "BeQuiet 450Watt" da ist auch ein Schalter, den kann ich umlegen wie verrückt, es passiert einfach nichts!

Ist er kaputt`? Die ganzen Teile haben 1500€ gekostet :( [Melden]

Anzeigen

Die Meckertante ist Anwesend :P

Kommentare (7)

Meckertante

Mitglied [22]

Habe mal den Aufkleber bei der Netzbuchse abgekratzt, da war ein schalter auf dem stand "230" und ich habe den auf "115" umgelegt, plötzlich fing es kurz an zu Knallen und zu stinken... Ist mein PC jetzt Kaputt?

Antworten

Die Meckertante ist Anwesend :P

FearOfTheDark
★★★★

Mitglied [675]

@Meckertante: Du bist von diesem Ayu-Forum, nicht wahr? :D

Antworten

Eines will ich dir noch schwören, ich gelobe feierlich: Will dir voll und ganz gehören - Dir, mein Volk, verpfänd ich mich! Auch in bitterlichsten Zeiten steh ich treu, so steh ich fest! Will an deiner Seite streiten - Dies ist mein deutsches Manifest!

Varör

Es gibt viele Ursachen dafür, dass dein PC nicht angeht.
1 Falsch angeschlossen.
2 Netztteil hat zuwenig Watt.
3 Kompunenten passen nicht zusammen.
Könnte ewig so weiter machen.
Daher, wenn man keine Ahnung von der Mechanik hat, sollte man keinen PC zusammen stellen, sondern ein Fertig System nehmen.
Daher meckertante befürchte ich, dass dein PC kaput ist. Schade um die Teile.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DERHELFER am 18.11.2016, 16:33 Uhr.

Fragezeichen

Open/Close ?? Wäre On/Off nicht sinnvoller??

Antworten

Der Oberschlaue

Mit Open/Close öffnet und schließt man das Dekompressionsventil. Du musst in das Loch mit der grünen Umrandung eine Kurbel stecken, den Knopf drücken und die Kurbel drehen. Dann geht er auch an.

Antworten

's Gscheitle

Ich kann mir nur vorstellen, dasss das Amplitudensieb versagt hat und somit der Behälter für den Spannungsabfall voll ist.
Bitte diesen leeren und in Zukunft nur Elektronen mit grünem Gütessiegel verwenden.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben