Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

Fred

Windows 10, warum belästigt Seattle

Windows 10 ist einfach nur sehr peinlich. Wie konnte...
na gut, die »Programmierer« ins Seattle werden von der Straße geholt, schlecht bezahlt und dann schnell wieder dorthin zurückgeworfen. Ich habe einige kennengelernt-. MS ist der am schlechtesten agierende, von völlig untalentierten Managern geführte, Großkonzern der Welt. Sehr Peinlich² . Zum schämen. Was können wir tun um effizient arbeiten zu können?
IOS, Europäische Gegenantwort die sich durchsetzt. Ce la vie.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (2)

Yugo666
★★★

Mitglied [151]

Ich durfte mich ne Zeit lang mit Win10 plagen.

Was soll man sagen...es geht einem voll aufn Sack.
Am besten finde ich ja die ständigen Updates, wo du ja garnicht weißt was da geupdatet wird. Dann auch noch der Zeitpunkt fürn Update → Genau dann wenn du deinen Rechner am stärksten beanspruchst, kommt Win10 daher und führt ein Update durch.

Es kommt zur Verlangsamung und wenn du Pech hast, hängt dein Gerät für ne Weile.

Lustig auch, dass Win10 ohne deine Zustimmung immer irgendwelche Features ein- und ausschaltet.
Überhaupt, auf Werkseinstellungen wird dein Gerät von vorn bis hinten überwacht und du sendest alles mögliche an persönlichen Daten an Windows.

So gesehen hat Win10 eher was von ner Spionagesoftware anstatt nem Betriebssystem.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Yugos aller Welt, vereinigt euch

Pinguin

Windows 10 funktionierte nur wenige Monate auf meinem Laptop. Ich habe jetzt Linux Mint und seitdem bin ich zufrieden.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben