Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

RUBY

RUBY benutzt niemand mehr/Spiele programmieren mit RUBY

Tag. Es geht um die RUBY Progammiersprache(RUBY-Script), die behersche ich jetzt schon ca. ein ganzes Jahr und habe ebenso ein Spiel porgrammiert (3Minuten Spielzeit, da saß ich 7 Monate dran)
So... Eigentliche Frage: Sollte man das benutzen? Es ist zwar sehr schwer zu lernen, allerdings gibt es anscheinend keine Leute mehr, die es zum programmieren benutzen. Aber warum? Gibt's dadurch Viren?

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (3)

sanny
★★★★★

Mitglied [3967]

Viren denke ich nicht.
Es wird halt nicht mehr gefragt sein.
Es gibt halt wieder neue Programmiersprachen .
Für dich schade wenn du es extra Gelernt hast
und es jetzt nicht mehr Anwenden kannst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

rubyRubyrby

Man lernt nie umsonst, gerade in der Programmierwelt werden viele Konzepte von Programmiersprache A in B übernommen.
Das Prinzip der Klasse.funktion(parameter) ist ja auch in fast jeder Programmiersprache so vorhanden.

Aber ja RUBY ist nicht gerade besonders in. Vielleicht war ja nicht alles für die Katz, ich hab gehört das man mit Ruby on Rails sehr schnell entwickeln kann. Vielleicht wäre das ja was für dich
1

👍

 

👎

0

Antworten

Lol

Ist halt, wie du bereits erwähnt hast, sehr schwer und komplex aber virenfrei(auser du programierst sowas ein)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben