Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

R33N

Hilfe! Bluescreen

Da steht nix von dem automatischen blabla, da kannste nur VGA aktivieren Abgesicherter Modus Letzter funktionierender und so weiter....ich sag doch ich hab kein plan....

[color=red]*Thema abgetrennt von Anleitung*[/color]

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (30)

R33N

Wat nen mist ich bekomm net mal das Betriebssystem drauf weil er andauernd diese Fehlermeldung (Bluescreen) macht und dann muss ich ausschalten
ich könnte echt hilfe gebrauchen^^
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Ist alles richtig angeschlossen?
Festplatte
Speicher
etc.
Eine exakte Fehlerbeschreibung wäre vielleicht hilfreich.
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

tle= ich werd verrückt...habe genau diesen Bluescreen den der simpson-fan hier oben anzeigt, nur auf deutsch, was anderes kann ich net erzählen, denn ich habe keine Ahnung...wie gesagt, habe den neu gekauft und da kommt im 2. Teil der Instalation (XP) dieser Bluescreen....hatte einmal schon kurz XP drauf, habe ich aber wieder deinstalliert nachdem der PC wieder abgeschmiert ist...hatte evtl. gedacht das es an meiner XP-Version liegen könnte weil die CD schon sehr zerkrazt ist....der geht einfach ohne Vorwarnung aus....denke aber nicht das es das netzteil ist....und keine Ahnung ob alles richtig angeschlossen ist....habe kurz reingeschaut und es schien alles okay zu sein...vor allem der Laden wo ich den gekauft habe, hat gesagt (nach einem Test) das mit der Hardware alles okay ist!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Anonymous

MOin!
Da du ja Windows schon mal neu installiert hast, denke ich mal dass es ein Hardwareproblem geben muss.
Versuch mal ein BIOS RESET.
Falls das nicht hilft, werden wir mal einen Speichertest machen. Am besten geht das mit memtest86. Eine Anleitung dazu gibt es hier!
Gruß simpson-fan

[color=#FF0000]ACHTUNG! Links sind noch nicht aktuell[/color]
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Habe gehört das dadurch die garantie verfählt.....lass ich mal lieber...werde ihn versuchen umzutauschen, da ich kein bock drauf habe bei nem neuen PC auch noch rumbasteln zu müssen, obwohl der neu ist und ich eh kein plan von habe....da er von anfang an rumspinnt hoffe ich das die den umtauschen.... ???
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Ausserdem speichertest wurde schon im geschäft gemacht, soll alles okay sein...
0

👍

 

👎

0

Antworten

simpson-fan

MOin!
Wenn er von Anfang an so blöd tut und du noch Garantie hast dann denk ich auch dass es das beste ist wenn du hingehst und sagst entweder reparieren oder umtauschen.
Gruß simpson-fan
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Ja habe den rechner seit fast 2 Wochen...in den 2 wochen bin ich insgesammt 3 mal hingefahren und habe den Rechner wieder abgegeben zum nachschauen....insgesamt stand der etwa 7-8 Tage bei denen im Lager wo die das Problem hätten rausbekommen können...nee haben die nicht...und das beste ist, das die mir dreist ins Gesicht lügen der PC wär bei denen nicht einmal abgeschmiert...der ist bei mir ja schon mindestens 7 mal abgestüzt...kappiere das nicht, echt....hoffe die kommen mir nicht krumm wenn ich wieder mit dem pc da auftauch!!!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Darf ich fragen was das für ein PC ist?
@R33No registrierst Du Dich nicht? Bist ja oft hier.
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Jo kann ich ma machen.....
also hier die Daten des Rechners, so wie er auf der Rechnung steht....

IUNUS PC INTEL P4 CORE 2 DUO E6300
PC-System
CPU INTEL P4 CORE 2 DUO E6300 BOX
Mainboard Soc.775 AGP asrock 775Dual-VST
VGA PCI Geforce Gainward 7600GT 256MB
1 DVDRW NEC 7173A 18x (-/+) Bulk
Gehäuse ATX Midi Tower 420 Watt
HDD Maxtor 160 GB 7200U/Min 8MB
1 Ram DDR 2 PC800 1024MB MD
achso, habe dafür übrigens 619? bezahlt, könnt ihr mir sagen ob der Preis okay ist? (ohne natürlich darauf zu achten ob der PC nun läuft, oder nicht^^)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Der Preis denke ich ist OK.
Aber die Marke IUNUS sagt mir jetzt überhaupt nichts. Werd mich mal umsehen ob Du der einzige bist mit solchen Problemen oder ob es noch mehrere Leute gibt.
Ich vermute, das der PC halt einfach ein Montagskind ist, ein PC der schon beim zusammenstellen irgendeinen Defekt hat. Kann beim zusammensetzen gerne passieren, oder dass einfach eine Lötstelle nicht sauber ist.
Im normalfall müssten die den PC zurücknehmen und Dir einen neuen aushändigen.
Wie ist die Garantie? Beim Händler oder ist es eine Herstellergarantie? Wenns ne Herstellergarantie ist, so war's mal vor drei Jahren, wird Dir ein neuer Rechner vom Hersteller ausgetauscht. Wie es jetzt gehandhabt wird, entzieht sich leider meiner Kenntnis.
Ist es der da?:
http://img105.imageshack.us/img105/1356/8030ao9.jpg
0

👍

 

👎

0

Antworten

simpson-fan

MOin!
Intel Pentium 4 Core 2 Duo E6300?
Core 2 Duo ist Nachfolger von Pentium....
Da gibts jetzt entweder Pentium 4 oder Core 2 Duo.
Ich schätz mal Core 2 Duo. Ist zwar der kleinste der C2D Reihe, hat aber trotzdem ein enormes Potential. Er ist sehr übertaktungsfreudig, sodass er übertaktet sogar den teuersten AMD übertrifft mit der Leistung.
Gainward 7600gt sicher nicht schlecht, auch wenn aktuellSTE Spiele mehr verlangen. Sollte aber trotzdem reichen ordentlich zu zocken!
Der Preis ist eigendlich gut, wo hast du den PC her?
Gruß simpson-fan
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Habe den bei serhend in dortmund gekauft.....www.serhend.de
Ist ein in Dortmund kleiner Grosshandel!!!
es soll schon der Core 2 Duo sein...zumindestens wollte ich den^^steht aber auch auf dem Prozessor drauf, als ich rein geschaut hatte....na wie gesagt, finde es verwunderlich das die das angeblich nicht bemerkt haben bzw bei denen nicht abgeschmiert ist....deshalb hatte ich den ja abgegeben...sobald ich den wieder hatte hab ich ihn zuhause angeschlossen und immer wieder abgestüzt...naja....worauf mich der Händler auch noch ansprach, wieviel ich den über USB laufen hätte?! Es könnte sein das manchmal das Ding durc zu viele Hardware über USB den Strom beeinträchtigen könnte...hab echt gestaunt und musste mir das lachen verkneifen als der das sagte...gibt es so etwas wirklich? wie gesagt habe echt wenig Ahnung was CPU´s und Hardware angeht
PSsoll ich darauf reagieren wenn er mir den nicht umtauschen möchte??? müsste mich echt dann zusammenreissen dem nicht über die Ladentheke zu springen:^^
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

@Mabbao sieht der tower zumindest aus......nur die GHz Angabe ist net die gleiche^^
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Achso und das mit der Garantie ist so weit ich weiss 1 Jahr auf alles an Hardware (Sofortumtausch), er meinte aber da keine fehler mit der Hardware gefunden wurde wäre das problematisch den so einfach umzutauschen...najasoll ich nun vorgehen?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Herstellersupport?
Hat der Händler ne web-adresse? Wenn ja, bitte durchgeben, ich werde da mal schauen.
Ansonsten beim Hersteller direkt anfragen und eine RMA-Nummer verlangen, damit solltest Du dann zum Händler gehen können oder vielleicht sogar selber abschicken.
Bemerkungc5ef]
Die Ratschläge die ich gebe, beziehen sich auf die Schweiz, wie es in Deutschland effektiv aussieht weiss ich nicht. In der Regel sind die Garantie- und Supportleistungen "EU-genormt". Manchmal versteckt sich jedoch ein Hinweis auf den Hersteller- oder Händlerseite, die jemand der auf diesem Gebiet arbeitet eher endteckt als ein Kunde.
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Das einzigste was ich gefunden habe auf der rechnung ist http.iunus.de.....
sonst hab ich kein plan......der hersteller nennt sich IUNUS GMBH
hoffe das reicht dir
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Ok, danke. Melde mich wenn ich was gefunden habe.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Anonymous

>
Es könnte sein das manchmal das Ding durc zu viele Hardware über USB den Strom beeinträchtigen könnte...hab echt gestaunt und musste mir das lachen verkneifen als der das sagte...gibt es so etwas wirklich? wie gesagt habe echt wenig Ahnung was CPU´s und Hardware angeht

Jetzt seh ichs erst. Du hast ein 420 Watt Netzteil, ist wirklich knapp bemessen.
Geh mal ins BIOS ("Entf" beim Starten des PC's drücken) und sieh dir dort die Netzteilwerte an. 3,3Volt, 5Volt usw.
Versuch auch mal alles unnötige abzustecken, z.b. PCI-Karten, Laufwerke, USB, usw.
Gruß simpson-fan
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Sorry aber wie gesagt da ich keine ahnung von dem bios habe und mir die garantie entfällt sobald ich selber dran rumbastel lasse ich das mal lieber....steht auch auf der rechnung!!!!! Verständlich oder?^^ ::)
wie gesagt werde den rechner versuchen umzutauschen
0

👍

 

👎

0

Antworten

simpson-fan

Okay  ;), wollte nur helfen.
Geh in diesen Laden und sag die sollen mal dein Netzteil testen bzw. ein ordentliches einbauen. Ist sicher so ein Noname 20?-Teil drinnen.
Wieso meldest du dich nicht an  8)
Gruß simpson-fan
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Geh Schritt für Schritt mal die Fehlercheck-Liste durch.
Sofortaustausch Programm* für iunus Systeme durchlesen, wenn noch nicht gemacht.
Ich frage mich jetzt einfach ernsthaft, wer diesen PC hergestellt hat. Wenn es die Firma ist dessen Link Du mir gegeben hast, ist das eine ziemlich schwache Leistung.
Lies Dir bitte mal die AGB durch. Dort ist eine Telefonnummer angegeben, ruf da an und schildere dort Dein Problem, denn:
> Der Verbraucher kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nichtpaketversand fähiger Ware (z.B bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen an
Wenn das auch nicht hilft, einen eingeschriebenen Reklamationsbrief an die Geschäftsleitung hilft da meistens, wenn möglich dann auch gleich die Namen der Verkäufer angeben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

BiG-R33N

Okay danke werds mal so versuchen erst mal im laden...versuch ich es mal wie du es geschildert habe....
danke euch für die mühe mir zu helfen^^
PSmich ma registriert.... ;)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Herzlich Willkommen und viel Glück.
Lass uns wissen was dabei herausgekommen ist.
0

👍

 

👎

0

Antworten

BiG-R33N

> Lies Dir bitte mal die AGB durch. Dort ist eine Telefonnummer angegeben, ruf da an und schildere dort Dein Problem, dennte]
da sag ich nur LLLoooLLL, dennu das ist der Laden wo ich den gekauft habe, und genau diese Dummschieler haben es nicht gebacken bekommen das Problem zu lösen, bzw wollen mir weiss machen das der Rechner bei denen EINWANDTFREI war, nachdem die mir den zurück gegeben haben....und bei mir schmiert der immer ab....versteht ihr? die sagen der pc ist okay und kann nicht sein das der abschmiert und er tuts aber doch, bei mir zumindest!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Der PC ist nicht OK, die sollen Dir das Netzteil mal austauschen, wie Simpson-Fan schon erwähnt, kann es an dem liegen. Aber das sollen gefälligst die machen. Die haben mit ziemlicher Sicherheit nicht einmal den PC gestartet.
0

👍

 

👎

0

Antworten

BiG-R33N

Oh das haben die schon....alle die dort gekauften rechner sind ohne betriebssystem...was ich sagen will, hatte ja schon Probleme bei der Installation...da zeigte er mir schon den Bluescreen an...deshalb habe ich alles an software und treiber + PC abgegeben, weil ich schon im Glauben war ich wär zu blöde...naja habe den dann abgeholt und da war auch alles drauf, was ich wollte, nur nach etwa 10 min schmierte der dann wieder ab, wie bei der Installation von XP nachden der Bluescreen kam....also die haben schon was getan, die hatten auch nen speichertest gemacht, aber fehlanzeige! wehe die ntauschen den mir nicht um!!!!  assed; te,:
Mfg Rene
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mabba

Ich tippe auf das Netzteil.
0

👍

 

👎

0

Antworten

BiG-R33N

Hm...könnte natürlich sein, so genau kenn ich mich ja nicht aus, aber irgendeiner von euch hat doch was gesagt von wegen, nach dem PC-Start F8 drücken und anschl. irgendwas deaktivieren... hab das nicht so genau verstanden...weiss auch nicht mehr wer das war, weil ihr den post anscheinend verschoben oder gelöscht habt^^  ; ;D
falls du recht behalten solltest mit dem netzteil, dann wär das ja wohl echt mal arm...denn den speicher haben die ja schon schon einmal direkt am anfang ausgetauscht, weil der angeblich defekt war, und das abschmieren verursachte^^ habe das gefühl echt beschissen worden zu sein!!!! Habs zumindest noch nie erlebt das gleich 2 wichtige Teile an nem neuen Rechner direkt kaputt sind....habe meinen alten rechner auch da gekauft (AMD Sempron 3000+) und hatte bis jetz keine probleme damit!!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

R33N

Hallo Leute war nun ein 3. und letztes mal da um den PC durchchecken zu lassen....wieder haben die nix gefunden......habe mir das schwarz auf weiss geben lassen das die ihn nicht umtauschen....beim anwalt war ich auch schon und bin gespannt was draus wird....so ein Ärger hatte ich jedoch echt noch nie...naja abwarten ....schöne Grüss von R33N  tle=
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben