Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

Gill Bates

Windows 10 - Das SCHLECHTESTE Windows ALLER Zeiten

Sogar Windows 3.11 war vom Konzept her VIEL benutzerfreundlicher - Was meint ihr? Schreibt's in die Kommentare [Melden]

Anzeigen

Kommentare (8)

Gott

Kann dir nur zustimmen!

Antworten

FormatC:

Ich bin von win 10 ganz schnell wieder zu win 7 zurück.
Meiner Meinung war win XP das beste- und win8 das schlechteste Betriebssystem.

Antworten

thedANKmEMES:EU
★★

Mitglied [46]

Hah, wer will schon Windows? Linux ftw!

Antworten

1v1 me on Rust you lil faggot

Win10

Ich bin eigentlich ganz Zufrieden damit. Benutzerfreundlich ist es auch. Brauchte keine lange eingewoehnungszeit, und nochmal schicker als seine vorgänger.

Antworten

Win10fornever

@Win10: Na ja, es kommt immer darauf an, für was man einen PC benutzt.
Für OTTO NORMALVERBRAUCHER, der mit EDV nix am Hur hat mag win 10 brauchbar sein, aber sonst----Schitt.

Antworten

thedANKmEMES:EU
★★

Mitglied [46]

@Win10fornever: exactly what i think

Antworten

1v1 me on Rust you lil faggot

Ago

Wind. 10 ist für mich das schlechteste Win. aller zeiten mit updatezeiten von jeweils ca. 3 Std. Obwohl ich:
-eine 50`internet Verbindung real habe und nutze
-SSD Festplatte habe
-Intel i5-7500 6 Gen. verbaut ist.

Antworten

Furzkönig

Mitglied [9]

Ich gebe dir 1000% recht. Aber diese Meinung hatte ich bereits bei Windows 8. Aber dass Windows 8 und drüber extrem unterentwickelte Betriebssysteme sind, ist auch kein Geheimnis und niemand der Schuldigen versucht uns etwas anderes einzureden. Das liegt nämlich daran, dass Windows 8 und drüber für Tablet PCs optimiert sind und nicht für einen richtigen PC. Und ein Tablet hat nunmal nicht annähernd die selbe Leistung. (der Plan dahinter war, dass sich jetzt jeder einen Windows PC, ein Windows Tablet und ein Windows Smartphone kauft und dann auf allen Geräten das selbe Betriebssystem hat und alles leicht zu synchronisieren ist. Aber kein normaler Mensch will ein Windows Smartphone und deren Tablets sind auch eher weniger beliebt)
Wenn ein Desktop PC mit dem Betriebssystem eines Tablets läuft, tja da muss mal halt auf einiges an Leistung Verzichten. Hinzu kommt noch, dass ein Tablet mit touchscreen läuft, ein Desktop PC nicht. Was das ganze System auf dem PC viel benutzerunfreundlicher macht, als auf einem Tablet.

@FormatC:: Habe da absolut die selbe Meinung wie du. XP und 7 fand ich am Besten, 8 mit abstand am Schlechtesten von allem mir bekannten Betriebssystemen. Windows 10 habe ich mir garnicht erst angetan sondern gleich zu IOS gewechselt. Trotzdem war mir Windows 7 immer noch am Liebsten.

Antworten

Ihre Majestät, König von und zu Furz.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben