Technikhilfe!

Wir lösen deine Technik-Probleme

Gill Bates

Windows 10 - Das SCHLECHTESTE Windows ALLER Zeiten

Sogar Windows 3.11 war vom Konzept her VIEL benutzerfreundlicher - Was meint ihr? Schreibt's in die Kommentare [Melden]


Kommentare (28)

Gott

Kann dir nur zustimmen!

Antworten

FormatC:

Ich bin von win 10 ganz schnell wieder zu win 7 zurück.
Meiner Meinung war win XP das beste- und win8 das schlechteste Betriebssystem.

Antworten

thedANKmEMES:EU
★★

Mitglied [46]

Hah, wer will schon Windows? Linux ftw!

Antworten

1v1 me on Rust you lil faggot

Win10

Ich bin eigentlich ganz Zufrieden damit. Benutzerfreundlich ist es auch. Brauchte keine lange eingewoehnungszeit, und nochmal schicker als seine vorgänger.

Antworten

Win10fornever

@Win10: Na ja, es kommt immer darauf an, für was man einen PC benutzt.
Für OTTO NORMALVERBRAUCHER, der mit EDV nix am Hur hat mag win 10 brauchbar sein, aber sonst----Schitt.

Antworten

thedANKmEMES:EU
★★

Mitglied [46]

@Win10fornever: exactly what i think

Antworten

1v1 me on Rust you lil faggot

Ago

Wind. 10 ist für mich das schlechteste Win. aller zeiten mit updatezeiten von jeweils ca. 3 Std. Obwohl ich:
-eine 50`internet Verbindung real habe und nutze
-SSD Festplatte habe
-Intel i5-7500 6 Gen. verbaut ist.

Antworten

Furzkönig
★★

Mitglied [76]

Ich gebe dir 1000% recht. Aber diese Meinung hatte ich bereits bei Windows 8. Aber dass Windows 8 und drüber extrem unterentwickelte Betriebssysteme sind, ist auch kein Geheimnis und niemand der Schuldigen versucht uns etwas anderes einzureden. Das liegt nämlich daran, dass Windows 8 und drüber für Tablet PCs optimiert sind und nicht für einen richtigen PC. Und ein Tablet hat nunmal nicht annähernd die selbe Leistung. (der Plan dahinter war, dass sich jetzt jeder einen Windows PC, ein Windows Tablet und ein Windows Smartphone kauft und dann auf allen Geräten das selbe Betriebssystem hat und alles leicht zu synchronisieren ist. Aber kein normaler Mensch will ein Windows Smartphone und deren Tablets sind auch eher weniger beliebt)
Wenn ein Desktop PC mit dem Betriebssystem eines Tablets läuft, tja da muss mal halt auf einiges an Leistung Verzichten. Hinzu kommt noch, dass ein Tablet mit touchscreen läuft, ein Desktop PC nicht. Was das ganze System auf dem PC viel benutzerunfreundlicher macht, als auf einem Tablet.

@FormatC:: Habe da absolut die selbe Meinung wie du. XP und 7 fand ich am Besten, 8 mit abstand am Schlechtesten von allem mir bekannten Betriebssystemen. Windows 10 habe ich mir garnicht erst angetan sondern gleich zu IOS gewechselt. Trotzdem war mir Windows 7 immer noch am Liebsten.

Antworten

Hallo. Penner hat mir 25ct und ein Kaugummi gegeben, damit ich meine Signatur ändere.

Wittdorf

Windows 10 ist das langsamste und schlechteste aller zeiten. Updatezeiten von mehreren Stunden sind die Regel. Was läßt sich der Kunde noch weiter von Micosoft gefallen? Ich jedenfalls werden das Betriebssystem wechseln.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von PennerFurzkö... am 11.12.2017, 17:40 Uhr.

Mr. S.

Microsoft verhunzt Windows derzeit so sehr, dass ich entschieden habe, auf Apple umzusteigen. Durch die ständigen Windows 10 Updates werden dauernd Funktionen und Optik geändert, man kann sich auf nichts mehr verlassen. Neue Funktionen werden nur halb fertig wie im Dauer-Betastadium implementiert, das "neue Desgin" findet man auch nur an einigen Ecken und die dauernden Updates bringen neben Fehlerkorrekturen dauern auch neue Fehler bis hin zu Hardwareausfällen.
Was soll das Microsoft? Soll das nun ein Betriebssystem sein, mit dem man arbeiten können soll oder ist das nur noch ein Spielplatz für Experimentierer???

Antworten

einer ders we...

Komisch dass man sich aufregt über dinge,für die man sich selbst entschieden hat^^
es gibt doch alternativen.also warum bei etwas bleiben,mit dem ich nicht zufrieden bin? wenn mir eine wurstsorte nicht schmeckt,renn ich doch auch nicht gleich zur tageszeitung,sondern kauf sie ganz einfach nichtmehr :P

Antworten

Kevin

Ich finde Mac OS X ist das absolut schlechteste Windows aller Zeiten!

Antworten

Mr. S.

@einer+ders+weiss: Der Metzger kommt auch nicht wie Microsoft dauernd hinter Dir her gerannt, um die Wurst zu updaten. Er hat keine Chance, sie schlechter zu machen. Die Wurst ist nicht, wie Windows, am Internet angeschlossen. Von daher ist Dein Kommentar hier nicht wirklich hilfreich.
Es geht hier um ein Produkt, dass sich im Laufe der Jahre verändert hat. Ich habe mich vor Jahren dafür entschieden und würde mich jetzt nicht mehr dafür entscheiden. Im Unterschied zu einer Wurst, entdeckt man schlecht gemachte Teile bei Windows nicht durch einen einfachen und schnellen Geschmackstest, sondern man braucht sehr viele Klicks, um alle Funktionen zu testen.
Außerdem: Willst Du mir etwa mit Deinem Kommentar sagen, dass man etwas kauft und dann den Mund zu halten hat? Dass man hinterher etwa kein recht mehr hat, etwas zu kommentieren?

Antworten

Trumpi

Ich arbeite seit 30 Jahren im ICT Bereich. Und ich habe eine klare Meinung von Microschrott: Win 3.1 top, Win 95 war anfangs gut.Win 98?? XP war dann schon recht Benutzfreundlich. Vista war alles Schrott. Win 7 ist und bleibt das beste was diese Idioten je auf den Markt gebracht haben.
Win 10 ist was für sehr "dumme Menschen", aber da gibst ja mitlerweile viele von auf dieser Welt, muss nur durchs Fenster raus schauen.
Wenn die Menschheit sich nicht endlich aufrafft ihr Hirn zu gebrauchen, sehe ich sehr sehr schwarze Zeiten kommen. 90% der Menschheit hat einen IQ von max 90, oh je, wie schon geschrieben. Ich kann hier nur lachen, als Schweizer. Wir brauchen die (F)merkel nicht, und auch nicht die Scheiss EU. Wir haben ja selber solche scheiss Politiker im Land. Leuthard und und und.......Wenn ich Terrorist wäre, würd ich den Scheisshaufen platt machen, mit allen die dort sind, ausnamslos, ohne zu zögern. Seit das Geld macht hat, ist Gott verlorengegangen.

Antworten

Trumpi

@Win10: demfall gefallen dir die schönen Hintergrundbilder? Weiter kommst du nicht? Das innere zählt, nicht das äussere.

Antworten

trumpi

Holger

Unnützliches Betriebssystem Update laufen ohne Übertreibung Stundenlang. System stürzt ständig ab. Wirklich sehr schlecht.

Antworten

WinNO's

@Holger:

,,Unnützliches Betriebssystem Update laufen ohne Übertreibung Stundenlang. '' Das ist absolut war. Mir ist es mitunter schon vorgekommen, dass sich Updates ungefragt beim Hochfahren installiert habenm und dann 10 Stunden gebraucht haben, bis sie bei 100% waren! Was soll der Mist?! Wenn ich den PC hochfahre, dann bedeutet das, dass ich ihn JETZT benutzen möchte! Nicht in 10 Stunden. Kann ja auch arbeitstechnisch wichtig sein!

Antworten

Mr. S.

Ich steige jetzt komplett auf Apple um: iMac und iPhone. iPad und Macbook müssen jetzt nicht sein. Apple ist zwar auch nicht perfekt, aber um Längen besser, auch was die Qualität der Hardware angeht. Auch von Android will ich nix mehr wissen, denn auch das Android-Handy muss ich zu oft neu starten, damit (fast) alles wieder für ein paar Tage einigermaßen läuft. Aber Windows 10 schießt echt den Vogel ab, was Unzuverlässigkeit angeht!!!

Antworten

André
★★★★★

Moderator [1142]

@Mr.+S.:

Hol dir bloß kein IPhone - nach nem Jahr ist das Ding schon zur Hälfte schrott! Ich werde beim nächsten Handykauf ein Galaxy versuchen und Huawei ist, besonders die Mate-Reihe, absolut top. Als ich mir vor zwei Jahren mein aktuelles IPhone geholt habe, hatte ich zuvor, ganz kurz, das Huawei Mate S, habe es dann aber wieder umgetauscht und mir das IPhone 6 S gekauft - wegen dem Namen, Apple wirkte halt cooler, irgendwie altersentsprechender ;D Aber die Technik ist, verglichen mit dem 6S, bombe.

Antworten

Leiderwar

@flagada:

,,Hol dir bloß kein IPhone - nach nem Jahr ist das Ding schon zur Hälfte schrott!''

Leider War. Iphones werden hauptsächlich fürs optische Konstruiert. Glas und metall, alles so leicht und dünn wie möglich. Ganz egal dass es dadruch extrem einstabil wird. Und wehe es fällt nur einmal runter, dann kannst du es in die Tonne treten.

Antworten

ping 001

Win10 ist einfach nur armseeliger dreck den man sich sparen kann , das update system ist voll daneben und man kann sich win10 einfach nur noch sparen , ich kann win 10 niemanden empfehlen , es ist schrott , MS -schrott

Antworten

jojo

Wenn ein System ständig Updates braucht kann es nichts taugen. Und so bewahrheitet es sich auch. Jede menge Spionagetools "rangestrickt" auf kosten der Nutzerfreundlichkeit. Eigentlich müsste MS uns für die Nutzung von Win 10 bezahlen, für die gegen unseren Willen erhobenen Daten.

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [474]

Das ist ja ein Ding. Gerade jetzt denke ich, du brauchst einen neuen Computer, nur welches System lohnt sich überhaupt noch. Bin XP verwöhnt, nur leider ist jetzt alles ...
Kann mich mal jemand beraten? Ty

Antworten

🎶 https://m.youtube.com/watch?v=mmCnQDUSO4I

hc130
★★★

Mitglied [474]

Achso, danke an den User, der diesen Thread hochgeholt hat.

Antworten

🎶 https://m.youtube.com/watch?v=mmCnQDUSO4I

WarGames

@Trumpi:
Zu Win2000 Zeiten hatte ich Leute von ICT am Telefon welche einfachste probleme nicht lösen konnten. Mensch hab ich mich geärgert weil mir fehlten die Adminrechte. Aber mit dem Dreck von Win10 hab ich mehr Verständis für euch. Das ist wirklich mühsam.

Antworten

angebissener ...

ALSO:

Das Ding mit Windos10 ist, dass es auf Tablets ausgerichtet ist. Und die Entwickler wollen, dass man sich ein Windows Tablet, PC und Smartphone kauft und auf allen 3 Geräten das selbe System hat, und die selbe Ansicht. Auf einem Handy oder Tablet kannst du kein Computerbetriebssystem haben. Deswegen Tablet für alle.
Schön und gut.

ABER:
Ein Tabletbetriebssystem ist absolut nicht optimiert für einen Computer. Das ist halt leider wirklich schrott und spielerei. Nichts für Leute, die wirklich am PC arbeiten wollen bzw den PC wirklich nutzen. Das ist halt einfach nur eine schrottige abgespackte Lightversion von einem Computerbetriebssystem. Ein großer Rückschritt und damit vertreiben sie immer mehr Kunden in die Arme von Apple. Schade, haben sie doch mit Windows7 eigentlich wirklich gut vorgelegt. Aber das wird ja nichtmehr unterstützt.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben